LEITBILD DER Praxis Dr. med. D. Schultheis

Unser oberstes Ziel ist das Erreichen einer hochqualitativen evidenzbasierten Medizin nach den neusten Leitlinien der Allgemeinmedizin und der entsprechenden Fachgesellschaften.  Daher versuchen wir, soweit der wirtschaftliche Rahmen es zulässt, die Praxis auch gerätetechnisch auf einem hohen Niveau zu halten.

Im Rahmen von ärztlichen Fortbildungen, Teilnahme an Qualitätszirkeln und externen Weiterbildungsprüfungen soll die Ärztliche Tätigkeit auf dem höchstmöglichen Stand gehalten werden.

Durch Schulung und Weiterbildung von Mitarbeitern sollen sie Kenntnisse der Arzthelferinnen ständig erweitert und verbessert werden.

Der Patient hat Anspruch auf Beratung und Aufklärung über die ihn betreffenden gesundheitlichen Probleme und Sorgen. Diesem Anspruch fühlen sich alle Mitarbeiter der Praxis Dr. med. D. Schultheis verpflichtet. Kenntnis und Verständnis des betroffenen Patienten für die Zusammenhänge von Lebensführung, Gesundheit und Krankheit, Disposition und Vererbung etc. sind Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung, sowie Sinn und Verständnis für die evtl. langfristige Nachsorge und Sekundärprophylaxe.

Ein Praxisschwerpunkt ist daher die Prävention (Gesundheitsvorsorge und Gesundheitserhaltung ) der uns anvertrauten Patienten. Hierzu gehört auch die Erhaltung von Gesundheit durch ein modernes Impfschema.

Zügige Diagnosestellung und Diagnosesicherung, sowie die Erstellung eines Therapiekonzeptes mit zeitnaher Berichterstattung an die nachversorgenden Stellen, ist Ziel der Bemühungen aller Mitarbeiter (innen) der Praxis.

Der Einsatz modernster kardiologischer, pulmologischer und sonographischer Messtechnik zur Diagnosestellung und Therapiekontrolle, entsprechen dem Anspruch an hohe Qualitätsnormen.

Die ganzheitliche Betrachtung des kranken Menschen unter Einschluss seiner somatischen, psychischen, sozialen, beruflichen und wirtschaftlichen Belange, ist übergeordnetes Prinzip der Praxisphilosophie.

Beratung, Therapie und Führung des Patienten sollen in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Facharzt erfolgen. Diese Kooperation zu fördern, ist wesentlicher Bestandteil der Praxisphilosophie.

All diese Punkte sollen zu einer möglichst hohen Patientenzufriedenheit führen. Hierzu dient auch ein Terminsystem mit möglichst kurzen Wartezeiten.

Um eine umfassende, lenkende und betreuende Versorgung der Patienten zu gewährleisten, ist es ständiges Bestreben der Praxis, eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit anderen Ärzten, Krankenhäusern, Einrichtungen der häuslichen Krankenpflege und anderen medizinischen Heilberufen, sowie der zuständigen Versicherungen zu erreichen.

Qualitätsorientiertes Arbeiten und betriebliche Harmonie sind einander bedingende Voraussetzungen. Dem Erreichen einer höchstmöglichen Mitarbeiterzufriedenheit gilt daher ein Schwerpunkt der Arbeit der Praxisleitung.

Wir arbeiten kostenbewusst und erfolgsorientiert und gehen mit den uns zur Verfügung gestellten Arbeitsmitteln sorgsam um. Umweltschonendes Arbeiten ist eine wichtige Arbeitsgrundlage. Unsere Arztpraxis ist ein freiberufliches Unternehmen, das betriebswirtschaftlich geführt werden muss.

Bei der vertragsärztlichen Versorgung müssen wir die Vorgaben des Wirtschaftlichkeitsgebotes nach § 12 Sozialgesetzbuch V (Kassenleistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten) beachten.

Wir erfüllen den gesetzlichen Versorgungsauftrag und sind verlässliche Partner im Gesundheitswesen.

Durch die Begrenzung des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenversicherung auf das Maß des Notwendigen, verpflichten sich die Mitarbeiter der Praxis, vor dem Hintergrund der Rationierung von Gesundheitsleistungen, die Patienten objektiv über individuelle Gesundheitsleistungen und Möglichkeiten einer medizinischen Maximalversorgung zu informieren. Hierbei fühlen sich alle Mitarbeiter der Praxis Dr. med. D. Schultheis einem hohen Anspruch an die ärztliche Ethik und an die Souveränität des Patienten verpflichtet.